Haus Next

Next Gen Briefing vom 06.08.2021

Hallo liebe Next Gens, hallo liebe Zukunftsgestalter/innen,

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe unseres Next Gen Briefings – dein Update zu relevanten News aus dem Bereich Familienunternehmen, interessanten Insights und allem, was uns bei Haus Next die vergangenen Wochen bewegt und inspiriert hat.

 

News aus Familienunternehmen

Wir stellen euch News aus Familienunternehmen zusammen, die vor allem euch als Next Gens interessieren. Natürlich hat unsere Zusammenfassung keinen Anspruch auf Vollständigkeit und zeigt nur einen kleinen Ausschnitt spannender Themen.

Pasta Weltmarktführer Barilla bekommt Konkurrenz aus Deutschland: Die frische Pasta von Steinhaus

Der Absatz des Feinkostherstellers Steinhaus aus Remscheid, ein Familienunternehmen in fünfter Generation, hatte im vergangenen Jahr einen Anstieg von 21 Prozent zu verzeichnen. Dies liegt unter anderem an der erhöhten Nachfrage nach frischer Pasta. Diese ist nicht nur hochwertiger als getrocknete Pasta, sondern auch schneller zuzubereiten. In Zeiten von Lockdowns, Home-Schooling und Home-Office, sehr gefragt. Steinhaus ist dabei nicht nur Deutscher Pasta-Pionier, sondern auch der größte frisch-Pasta Hersteller hierzulande. Damit machen sie dem italienischen Weltmarktführer für Pasta, Barilla, große Konkurrenz. Barilla konnte sich im deutschen Geschäft für frische Pasta nicht durchsetzen. Mehr darüber könnt ihr hier lesen

Deutschlands größter Fleischkonzern, Tönnies, bleibt vorerst doch in Familienbesitz

Tönnies, ein Familienunternehmen das immer wieder für negative Schlagzeilen sorgt, bleibt doch in Familienbesitz. Der vorgesehene Verkauf des größten Fleischkonzerns Deutschlands wurde gestoppt. Die zerstrittenen Gesellschafter von Tönnies haben sich wieder vertragen, schon in vergangenen Jahren wurde ein Zerrüttungsverfahren eingestellt. So bleibt vorerst die bisherige Eigentümerstruktur erhalten, die nun den Fokus auf Tierschutz, Nachhaltigkeit und Klimaschutz legen möchte. Ein Verkauf scheiterte wohl an zu unterschiedlichen Preisvorstellungen mit zwei Kaufinteressenten. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Hausgeflüster

Neben Nachrichten aus der Welt der Familienunternehmen wollen wir euch natürlich auch über alle News aus unserem Hause informieren. Besuch uns doch gerne mal im Erdgeschoss unseres Hauses, bei Haus Next Insights.

Traut euch was! Wie ein chinesisches Familienunternehmen seine Nachfolger zu innovativen Unternehmern macht

Familienunternehmen spielen in ostasiatischen Volkswirtschaften eine große Rolle – nicht zuletzt, weil dem familiären Zusammenhalt große Bedeutung für New Ventures zugeschrieben wird. In ihrer Einzelfallstudie untersuchen Au, Chiang, Birtch und Ding das generationenübergreifende Portfolio-Unternehmertum des Familienunternehmens AML (Automatic Manufacturing Ltd.) anhand eines etablierten analytischen Rahmens. Dieser hebt „Familiness“, also das gesamte Human-, Sozial- und finanzielle Kapital einer Familie als wichtige Ressource hervor, wenn es darum geht, ob und wie Familienmitglieder neue Unternehmen aus der familiären Firma heraus gründen. Denn wenn ein/e Next Gen innovative Ideen entwickeln und umsetzen möchte, muss er oder sie nicht nur auf Netzwerke und Finanzierungsquellen zurückgreifen, sondern auch auf ausgereifte Fähigkeiten und (implizites) Wissen, das in der Familie weitergegeben wird. Über die Erkenntnisse der Studie lest ihr hier.

Wer hat Sara ermordet? – Netflix and Learn Vol. 8

Um zu erfahren, wer tatsächlich für den Mord an Sara verantwortlich ist, müsst ihr die ersten beiden Staffeln auf Netflix anschauen! Aber nebenbei können wir auch einiges aus der Serie über das Familienunternehmertum lernen. Zum Beispiel weshalb es wichtig ist, dass die Nachfolge gut geplant ist. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Verantwortung Nachfolge: Über Scheitern und Erfolg

Maßnahmen wie Walking Tours statt Besprechungsräumen oder Stoppuhr statt endloser Redebeiträge nennen sich „Nudging“ und haben auch einen wissenschaftlich erwiesenen Hintergrund. Was Wenn wir über Nachfolge sprechen, dann sprechen wir oft über Verantwortung. Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Partnern und Kunden. Verantwortung aber auch gegenüber der Unternehmerfamilie. Verantwortung, das Erbe in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Verantwortung tragen, während man zwischen Konvention, Tradition und dem Drang nach Innovation und Veränderung steckt. Keine leichte Aufgabe. Besonders wenn man sich der eigenen Rolle in diesem Prozess nicht absolut klar ist. Mehr dazu lest ihr hier.

Upcoming Events

  • 25.08.2021 Haus Topic  | Aufsichtsrat und Beiräte

Unser nächstes Haus Topic findet mit Clarissa de Grancy zum Thema Aufsichtsrat und Beirat statt. Clarissa-Diana de Grancy ist geschäftsführende Gesellschafterin der WOMEN’S BOARDWAY – Deutsche Gesellschaft für Frauen in Führungspositionen. Mit ihrer Plattform steht die Unternehmerin für Corporate Governance-Beratung von Familienunternehmen und Start-ups. Clarissa ist Mitherausgeberin des Fachmagazins Aufsichtsrat aktuell (Linde Verlag). Zur Anmeldung

Gedanke der Woche

„Die wertvollste Ressource die wir haben ist Zeit.“  

Steve Jobs

In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start ins Wochenende!

Dein Haus Next Team

Geschrieben von Maya Bernhard, Autorin bei Haus Next Insights

Das könnte dich auch interessieren.