Haus Next

Next Gen Briefing vom 05.03.2021

Hallo liebe Next Gens, hallo liebe Zukunftsgestalter/innen,

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe unseres Next Gen Briefings – dein Update zu relevanten News aus dem Bereich Familienunternehmen, interessanten Insights und allem, was uns bei Haus Next die vergangenen Wochen bewegt und inspiriert hat.

 

News aus Familienunternehmen

Wir stellen euch News aus Familienunternehmen zusammen, die vor allem euch als Next Gens interessieren könnten. Natürlich hat unsere Zusammenfassung keinen Anspruch auf Vollständigkeit und zeigt nur einen Ausschnitt von aus unserer Sicht spannenden Themen.

Erich Sixt übergibt an die nächste Generation

Nach mehr als 50 Jahren will Erich Sixt mit der Hauptversammlung im Juni den Vorstandsvorsitz an seine Söhne Alexander und Konstantin Sixt übergeben und in den Aufsichtsrat wechseln. Seine Söhne werden damit das Unternehmen als Doppelspitze führen. Die Sixt Brüder führen das Unternehmen bereits seit einigen Jahren operativ und werden ihre bewährte Arbeitsteilung, dass Konstantin sich vor allem um Vertrieb und Marketing und Alexander um Finanzen, Personal und Akquisitionen kümmert, weiter beibehalten. Für die Technologie und Digitalisierung sind sie gemeinsam zuständig. Ihre erfolgreiche Navigation durch die Corona-Krise bestätigte ihre bewährte Zusammenarbeit. Gemeinsam wollen sie die Carsharing-Angebote, Langzeitmiete und Abo-Modelle ausbauen, ebenso wie ihre Position in den USA. Mehr lesen

Die Lehren aus der Krise für Hygienepapierhersteller Wepa

Die Toilettenpapier-Manie der Corona-Krise 2020 hat auch das Familienunternehmen Wepa betroffen, dennoch können sie im vergangenen Jahr nur ein Umsatzwachstum von knapp drei Prozent verzeichnen. Grund dafür ist der Auftragseinbruch in den Sommermonaten und die fehlenden Aufträge von Geschäftskunden. Das Familienunternehmen macht ein Fünftel seines Umsatzes durch Geschäftskunden, wie Restaurants, Hotels oder Schulen – Corona führte zu einem Rückgang von 30 Prozent. Zum Jahresbeginn ist Sohn Andreas Krengel früher als geplant in den Vorstand berufen worden. Denn das Unternehmen will zukünftig durch Digitalisierung Effizienzgewinne erreichen – Andreas Kegel will diese wichtigen Strategie- und Transformationsprozesse mitgestalten. Gemeinsam mit seinem Vater und zwei weiteren Vorständen führt Andreas als Next Gen der dritten Generation nun das Unternehmen. Mehr lesen

Familienunternehmen Haniel übernimmt Bauwatch

Der Dienstleister Bauwatch wird künftig zum deutschen Familienunternehmen Haniel gehören – das niederländische Unternehmen Bauwatch bietet Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollsysteme an. Mit der Übernahme holt sich Haniel ein aufstrebendes Unternehmen ins Haus und zeigt, dass Familienunternehmen zunehmend wie Investoren handeln. Das 1756 gegründete Familienunternehmen wird seit Jahren von Fremdgeschäftsführern geleitet. Mit Ihrem Ziel-Portfolio will das Unternehmen die Themen People, Planet und Progress adressieren. Seit 2020 ist mit Doreen Nowotne erstmals eine Frau an der Spitze des Aufsichtsrats. Mehr lesen

Hausgeflüster

Neben Nachrichten aus der Welt der Familienunternehmen wollen wir euch natürlich auch über alle News aus unserem Hause informieren. Besuch uns doch gerne mal im Erdgeschoss unseres Hauses, bei Haus Next Insights.

Haus Topic mit Dr. Andreas Knierim 

Während des Haus Topics erzählte Coach Dr. Andreas Knierim von seinen Erfahrungen der letzten 20 Jahre und welche Vorteile Next Gens aus Coaching ziehen können. Er kommt selbst aus einer Unternehmerfamilie und entschied sich damals gegen den Einstieg in das Familienunternehmen. Mehr lesen

Geschwister in der Unternehmerfamilie

Die Übernahme des Familienunternehmens durch Geschwister verläuft selten konfliktfrei, gerade die Aufgaben- und Rollenverteilung stellt eine Herausforderung dar – die Lösungsfindung bestimmt dabei über die Stabilität, Entwicklung und das Fortbestehen des Unternehmens. Wenn ihr mehr über die spezielle Beziehung zwischen den Geschwistern einer Unternehmerfamilie lernen wollt, könnt ihr hier mehr lesen

Psychology Insights – Moral Awareness I

Wodurch entsteht unethisches Verhalten? Wie sichere ich als Next Gen eine gute Unternehmenskultur, um moralisches und ethischen Verhalten bei der Familie, Mitarbeitern und Führungskräften sicherzustellen? Sogenannte Ethical Blind Spots sind oft Ursache dafür, dass Menschen unmoralisches Verhalten nicht mehr erkennen. Wie ihr diese erkennen könnt und diesen entgegenwirken könnt, könnt ihr hier lesen

Haus Night mit Clemens Sommerfeld

Während unserer Haus Night erzählte Clemens Sommerfeld, Geschäftsführer von BKS Binnenschifffahrtskontor Sommerfeld GmbH, von den Herausforderungen der familieninternen Nachfolge, seinen persönlichen Ratschlägen und dem Ausstieg seines Bruders aus dem Familienunternehmen. Mehr lesen

Upcoming Events

  • Haus Night mit Lena Schaumann (CEO & 4. Generation bei Möbel Schaumann) am 16.03.2021. Anmelden zur Haus Night | 16.03.21
  • Haus Topic, am 25. März 2021 von 18 bis 19 Uhr, Dr. Anne Heide bespricht das Thema Gesellschafterrolle. Anmelden zur Haus Topic | 25.03.21
  • Aufgepasst Circle Mitglieder!: Haus Next Circle Bar Night am 06.04.2021
    Lerne die anderen Haus Next Circle Mitglieder kennen und tauscht euch aus. Noch kein Mitglied? 

Gedanke der Woche

„Ein Familienunternehmen ist wie ein Kind,

das man aufwachsen sieht und das man begleitet und unterstützt.“

Michael Otto

In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start ins Wochenende!

Dein Haus Next Team

Geschrieben von Viviane Rückner, Autorin bei Haus Next Insights

Das könnte dich auch interessieren.